Information

Die ungewöhnlichsten Fahrten

Die ungewöhnlichsten Fahrten

Es stellt sich heraus, dass Fahrten den Besuchern nicht nur Spaß machen, sondern auch Selbstvertrauen gewinnen. Die meisten Befragten haben im Allgemeinen angenehme Erinnerungen an ihre Kindheit.

Gleichzeitig argumentierten die glücklichen Erwachsenen, dass ihre hellsten Erinnerungen nicht mit Familienurlauben verbunden sind, sondern mit aufregenden Attraktionen. Um Ihnen zu helfen, ein ähnliches Glück wie ein Erwachsener zu erleben, finden Sie hier 10 der außergewöhnlichsten Attraktionen, die auf der ganzen Welt verstreut sind.

Tomb Quest (Boston, USA). Die Kosten für den Besuch dieser Attraktion betragen 20 US-Dollar. In Boston ist der Traum vieler Spieler wahr geworden - eine Suche im wirklichen Leben zu durchlaufen. In einem der örtlichen Parks wurde eine Attraktion geschaffen, die wie das Grab der Pharaonen aussieht. Bei dieser Quest müssen die Teilnehmer eine Vielzahl von Rätseln und Rätseln lösen und tückische Fallen vermeiden. Um das Grab zu betreten, wird eine Gruppe von 15 gebildet. Sie haben nur Taschenlampen dabei und werden von einem lokalen Führer begleitet. Diese Expedition muss ein schwieriges Labyrinth überwinden. Buchstäblich bei jedem Schritt wartet eine Falle auf Menschen - die Decke kann einstürzen, der Boden verschwindet direkt unter Ihren Füßen, Nebel steigt plötzlich herab oder ein Wasserfall erscheint. Das Team muss die in der Pyramide verstreuten Artefakte finden und ihren Zweck verstehen. Der Geist des Pharaos ist den Teilnehmern buchstäblich auf den Fersen. Es kann die Passage weiter erschweren oder helfen. Die Teilnehmer der Quest sind begeistert von ihm, raten jedoch, alle Tests gemeinsam zu durchlaufen. Dann besteht die Möglichkeit, in den vorgesehenen 45 Minuten aus dem Labyrinth herauszukommen.

Schaukel auf dem Fernsehturm (Harbin, China). Der Nervenkitzel dieses Ortes kann für RMB 30 gehabt werden. Die Chinesen beschlossen, in diesem Fall nicht etwas Originelles zu erfinden, sondern der gewöhnlichen Anziehungskraft einen gewöhnlichen Schwung zu verleihen. Zu diesem Zweck wurden sie in einer Höhe von 213 Metern über dem Boden am Stadtfernsehturm aufgehängt. Die Attraktion ist für die verzweifeltsten Draufgänger gedacht, denn nicht jeder wagt es, auf die Aussichtsplattform des Fernsehturms zu klettern, ganz zu schweigen von der Schaukel. Es gibt einige Leute, die bereit sind, die Schaukel zu probieren, deshalb nannten die Einheimischen diesen Spaß "ein Spielzeug für die Mutigen". Tatsächlich ist die einschüchternde Anziehungskraft überhaupt nicht so beängstigend. Immerhin ziehen alle Besucher spezielle Kletterausrüstung an, sie sind mit Sicherheitskabeln befestigt. Diejenigen Draufgänger, die es gewagt haben, die Attraktion zu reiten, behaupten, dass sie ein atemberaubendes Panorama von Harbin bietet. Besonders beeindruckend wird es, wenn der Schwung für den Bruchteil einer Sekunde am höchsten Punkt gefriert.

Attraktion basierend auf dem Film "Saw" (Chertsey, UK). Bei der Erstellung von Attraktionen verwenden sie häufig die Geschichten der beliebtesten Blockbuster. In ihnen ist die Hauptfigur entweder Batman oder Superman. Aber in der britischen Grafschaft Surrey im Thorpe Park beschlossen sie, die Attraktion auf den schockierenden Horrorfilm "Saw" zu stützen. Nachdem der Teilnehmer 40 Pfund bezahlt hat, befindet er sich in Räumen, die mit schrecklichen Fallen gefüllt sind. Jeder von ihnen wurde von der Hauptfigur von "Saw" John Kramer geschaffen, bekannt unter dem Spitznamen "Death Constructor". Die Wirkung genialer Erfindungen wird zwar nicht an den Besuchern selbst, sondern an speziell angeheuerten Schauspielern getestet. Sie zeigen auch schreckliche Dinge - das Abschneiden der eigenen Beine, das Nähen des Mundes und andere schreckliche Dinge. Wenn verblüffte Besucher den letzten Raum verlassen, fahren sie auf einer Achterbahn, die dem Geist des Films entspricht. Teilnehmer der Attraktion aus einer Höhe von 30 Metern stürzen in einem Winkel von 100 Grad fast verkehrt herum nach unten. Natürlich ist der Besuch eines solchen "Unterhaltungskomplexes" für Kinder und schwangere Frauen verboten. Besucher werden gewarnt, mutig zu sein und dass ihre Schuhe ziemlich fest und ohne Absätze sein sollten.

Umgekehrte Achterbahn im Park. Gorki (Moskau, Russland). Um diese Attraktion zu besuchen, müssen Sie 400 Rubel bezahlen, während ein Sitzplatz in der ersten Reihe doppelt so viel kostet. Diese umgekehrte Achterbahn ist die größte der Welt. Wenn Sie auf einer gewöhnlichen Rutsche auf einem Stuhl sitzen und mit den Füßen den Boden spüren, sitzen Sie in einer umgekehrten Anziehungskraft auf einem hängenden Stuhl und Ihre Beine baumeln in der Luft. Trotzdem verliert der Moskauer Hügel in vielerlei Hinsicht gegen seine Rivalen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt hier nur 81 km / h und die Höhe 30 Meter. Die Schöpfer der Attraktion sagen jedoch, dass ihr Vorteil nicht darin liegt, sondern in cleveren Spiralen, toten Schleifen und abrupten Abfahrten. Wenn Sie um Ecken fahren, haben Sie das Gefühl, dass die Stützstrukturen nur wenige Millimeter entfernt sind. Um die lebendigsten Empfindungen zu erhalten, müssen Sie in der ersten Reihe sitzen - sie wird immer von Fans von Achterbahnen besetzt.

Drei Attraktionen am Stratosphere Tower (Las Vegas, USA). Eine Tageskarte für den Tower kostet 40 US-Dollar und Sie können so viel fahren, wie Sie möchten. Der Stratosphärenturm erhebt sich über der Stadt und es gibt drei Attraktionen gleichzeitig. Der erste heißt "Wahnsinn". Es befindet sich auf der Höhe des neunzigsten Stockwerks. Ein spezieller Kran hebt die Stühle mit einem Dutzend Draufgänger an und führt sie 19 Meter vom Wolkenkratzer entfernt aus. In dieser Höhe beginnt sich die Struktur wie ein Karussell zu verdrehen. Manchmal wenden sich die Teilnehmer der Attraktion dem Abgrund zu. Adrenalin wird auch durch die Tatsache hinzugefügt, dass die Teilnehmer auf einem offenen Stuhl und nicht in einer geschlossenen Kabine sitzen. Die zweite Attraktion befindet sich auf der anderen Seite des Turms im selben 90. Stock. Hier fahren Extremliebhaber die X-Cream Schaukel. Eine spezielle Kapsel mit acht Passagieren verlässt den Wolkenkratzer in zwanzig Metern Entfernung. Sie friert ein und beugt sich vor. Und hier ist die erste Reihe beliebt, von der aus man am besten die Panoramen von Las Vegas beobachten kann. Die dritte Attraktion des Turms befindet sich auf der Höhe des hundertsten Stockwerks. Dies ist ein Katapult mit dem beredten Namen "Big Shot". Eine ähnliche Attraktion findet man oft in anderen Parks. Die Draufgänger, die auf die Stühle geklettert sind, werden sanft angehoben und dann scharf abgesenkt. Der Abstieg dauert nur zweieinhalb Sekunden, aber für viele sind diese Momente die längsten in ihrem Leben.

Swing Skyhawk (Sandusky, USA). Die höchste Schaukel der Welt wurde 2006 in Ohio im Cedar Point Park gebaut. Heute kann die Skyhawk-Fahrt für 47 US-Dollar besucht werden. Die Höhe der Struktur ist vergleichbar mit einem zehnstöckigen Gebäude - 31 Meter. Skyhawk verwendet zwei Paare von riesigen Schaukeln, die in entgegengesetzte Richtungen schwingen. Infolgedessen scheint die Attraktion zwei Hände zu haben. Die Schaukel kann 35 Meter hoch werden. Am höchsten Punkt beginnen die Passagiere zu kreischen, weil die Kabine für einen Moment gefriert. Danach fliegt die Schaukel nach unten und beschleunigt auf 100 km / h, was schneller ist als bei vielen Achterbahnen. Die gesamte Fahrt dauert ungefähr eine Minute. Während dieser Zeit können bis zu 40 Passagiere fahren. Die Attraktion hat zwar auch Einschränkungen - Besucher unter 1 Meter 20 Zentimeter sind hier nicht erlaubt.

Achterbahn Kingda Ka (New Jersey, USA). Viele Menschen reisen speziell nach New Jersey, um die lokale Attraktion zu besuchen - die Kingda Ka Achterbahn. Es kann für $ 60 bei Six Flags Great Adventure besucht werden. Die Besucher werden in einem kleinen Wohnwagen untergebracht, der dann mit hoher Geschwindigkeit auf die Höhe des 50-stöckigen Gebäudes fährt. In diesem Fall erfolgt das Anheben nahezu senkrecht im rechten Winkel. Besucher sagen, sie hätten Lust, mit einer Rakete zu fliegen. Auf eine Höhe von 140 Metern gestiegen, friert der Anhänger plötzlich ein und rast dann schnell nach unten. In diesen Sekunden können Menschen sogar einen Zustand der Schwerelosigkeit erleben. Aber der Anhänger ist nicht dazu bestimmt, auf den Boden zu kommen, er dreht sich scharf um 270 Grad. Am Ende des Weges ist ein weiterer Aufstieg vorgesehen, allerdings "nur" 40 Meter.

5D-Kino (Moskau, Russland). Nicht jeder war in 3D-Kinos, und in Moskau ist bereits eine Halle mit 5D erschienen. Die Kosten für eine Sitzung betragen 300 Rubel. Sie finden dieses ungewöhnliche Kino im Pavillon 9 des Allrussischen Ausstellungszentrums. Die Entwickler der Attraktion versuchen, alle Sinne gleichzeitig zu nutzen. Die Zuschauer werden auf spezielle Plattformen gestellt, die sich während des Films bewegen und den Realitätssinn verbessern. Das Bild ist natürlich Surround und der Ton durchläuft 7 Kanäle gleichzeitig. Um noch mehr in die Welt des Kinos einzutauchen, ist Luftbewegung vorgesehen. All dies wird durch taktile Empfindungen und Gerüche ergänzt. Es gibt einen separaten Raum für Kinder, jedoch sind die Technologien dort gleich. Für dieses Format wurden bisher nur wenige Filme gedreht, die nicht lange halten. Während einer zwanzigminütigen Sitzung können Sie drei Filme gleichzeitig ansehen. Mit einer Eintrittskarte für diese Hightech-Show haben Sie das Recht, ein kleines Planetarium direkt im Allrussischen Ausstellungszentrum zu besuchen. Obwohl die Technologie noch recht neu ist, können in Moskau 5D-Filme auch im Vergnügungspark Happylon angesehen werden.

Edge Ride (Romsey, Großbritannien). Für £ 21 in Hampshire, UK, können Sie die Edge-Fahrt unternehmen, die Teil des Paultons Family Theme Park ist. Die Draufgänger sitzen am Rand der kreisförmigen Plattform. Diese Plattform beginnt dann auf Schienen zu fahren, die einer kleinen Achterbahn ähneln. Die Tatsache, dass sich die Plattform auch um ihre Achse dreht, gibt den Empfindungen den Nervenkitzel. Die Länge des gesamten Weges beträgt 90 Meter und die maximale Höhe beträgt 15 Meter. Während der Fahrt beschleunigen die Besucher auf 70 km / h. Edge ist für alle über 6 Jahre und über 1 Meter 40 Zentimeter verfügbar.

Achterbahn Ring Racer (Nürburg, Deutschland). Fans von hohen Geschwindigkeiten fordern einfach immer mehr Achterbahnen. Unweit des deutschen Dorfes Nürburg, einem herrlichen Viertel mit der Formel-1-Nürburgring-Strecke, wurde die Ring Racer-Attraktion gebaut. Die Schöpfer haben nicht versucht, anmutige Wendungen zu schaffen, die Hauptsache hier ist Geschwindigkeit! Das Auto ähnelt sogar äußerlich einem Rennwagen, es wird berichtet, dass es in 2,5 Sekunden auf 217 km / h beschleunigen wird. Diese Dynamik wird durch ein speziell entwickeltes pneumatisches Startsystem gewährleistet.

Schau das Video: 10 echte Kinder mit unglaublichen Eigenschaften! (November 2020).